Kommentar

Fragen?

Profil des St. Martin College in Msida, Malta

Msida ist Sitz der Universität von Malta und deshalb trotz seiner nur 8000 Einwohner eine sehr lebendige Stadt. Msida liegt etwas landeinwärts, aber die Küstenstädte Valletta und Sliema sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Das St. Martin´s College - die Privatschule, mit der GLS auf Malta kooperiert - liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der Universität. Diese Privatschule unterrichtet exklusiv auf Englisch, ca. 13% der Schüler sind die Söhne und Töchter internationaler Geschäftsleute, die auf Malta leben. Blitte klick "Liste der Schulprofile", um dir das Profil der Schule anzusehen. 

High School Schüleraustausch Malta
ab 7.290 €

St. Martin´s College

Das St. Martin’s College ist eine der besten Schulen auf Malta: 1905 wurde die zum College gehörende Grundschule für Kinder der britischen Kolonialmacht gegründet, die Oberschule - das heutige College - kam erst hinzu, als Malta längst unabhängig war. Die Unterrichtssprache ist Englisch, und heute lernen Schüler aus 30 Nationen an dieser Privatschule. 

Das College versteht sich als im besten Sinn integrativ: willkommen sind Schüler und Schülerinnen unterschiedlichster Befähigungen, solche mit besonderen Bedrürfnissen ebenso wie hochbegabte. Gemäß dem Motto „A student who can express herself or himself well is a healthy and happy learner“ werden auch Kunst, Musik und Theater an der Schule sehr geschätzt.

Das College nimmt auch jüngere Gastschüler auf (ab 14 Jahre) sowie Gastschüler, die nur für 3 Monate kommen möchten. Bei Erreichen entsprechender Englischkenntnisse können an der Schule die Cambridge Examen abgelegt werden. Für ausländische Schüler bietet das College spezielle Zusatzangebote, wie Englisch als Fremdsprache und ein „buddy system“.

Schulort
Msida, Malta
Schultyp
Private Schule
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch/FS
Französisch
Italienisch
Spanisch
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Wirtschaft
Größe
692 Schüler, ca. 13 % internationaler Herkunft (meist mit Wohnsitz auf Malta), davon ca. 10 % Deutsche.
Unterbringung
Austauschschüler werden vom College in einer ausgewählten Gastfamilie untergebracht und während der Schulwoche mit Halbpension verpflegt. Die Schüler nehmen ihr Mittagessen in der Schulkantine ein. Am Wochenende und in den Schulferien erhalten die Austauschschüler alle Mahlzeiten von ihrer Gastfamilie.
Altersstufen
0 - 0 Jahre
Schuluniform
ja
(Uniform bis einschließlich Form 5 = 10. Klasse; Austauschschüler dürfen bei Term-Aufenthalten auf Teile der Uniform verzichten. In der Sixth Form wird gepflegte Freizeitkleidung getragen).
Website
www.smc.edu.mt

Die zum St. Martin´s College gehörige Grundschule Chiswick House wurde 1905 für die Kinder der britischen Kolonialmacht gegründet, erst in den 90er Jahren kam die Oberschule, und seit 2007 auch die Oberstufe (Sixth Form) dazu. Heute ist Chiswick House/St. Martin’s College die größte private pädagogische Einrichtung auf Malta, die sich auf die verschiedenen Vorkenntnisse und Fähigkeiten ihrer Schüler einstellt, die nicht nur von der Insel, sondern aus über 30 verschiedenen Nationen kommen.

Das College befindet sich in einer guten Wohngegend in Swatar, einem Stadtteil der kleinen Stadt Msida, die zentral zwischen der Hauptstadt Valetta und der ebenfalls sehr bekannten und lebendigen Stadt Sliema liegt. Es existieren gute Busverbindungen, die reine Fahrzeit in beide Städte beträgt ca. 10 Minuten. In Msida liegt auch unweit des Colleges die Universität von Malta, sodass das Stadtbild von Msida vor allem auch durch die Studenten geprägt ist. Msida verfügt außerdem über einen Yachthafen.

Malta ist Mitglied der Europäischen Union und hat 2008 den Euro eingeführt.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Biologie, Physik, Chemie, Informatik, Environmental Studies
  • geisteswissenschaftlich
    Englische Sprache und Literatur, Maltesische Sprache und Literatur, Geschichte, Staatsbürgerkunde und Kulturstudien (ACCS), Religion
  • Sport
    s. außerschulische Aktivitäten
  • musisch-künstlerisch
    Kunst und Design, Kunst, Grafik und Kommunikation
  • Wirtschaft
    Wirtschaft (Economics), Buchhaltung

Weitere Fächerangebote

PSHE (Personal, Social and Health Education). Alle hier genannten Fächer gelten für die Mittelstufe (year 4 und 5).
Pflichtfächer in der Mittelstufe sind Maltesisch und maltesische Literatur (nur für Schüler mit Vorkenntnissen), Englisch, englische Literatur, Mathematik, PSHE, Informatik, ACCS, eine Fremdsprache, Religion (sofern nicht explizit abgewählt), Sport und Kunst und Design. Dazu müssen aus der o.g. Liste weitere Wahlpflichtfächer gewählt werden.
In der Oberstufe (Sixth Form, entspricht 11. Klasse) wählt man 3-6 Fächer aus folgender Liste (die Anzahl der Fächer hängt vom Level ab, das man wählt, da die meisten Fächer sowohl auf einem „Advanced“als auch auf einem „Intermediate Level“ angeboten werden): Buchhaltung, Kunst, Biologie, Chemie, Informatik („Computing“ oder „Information Technology“), Englisch, Geografie, Deutsch, Hauswirtschaft, Italienisch, Maltesisch, Marketing, Philosophie, Physik, Mathematik, Wirtschaft, Französisch, Technisches Zeichnen, Umwelttechnik, Soziologie, Religion, „Systems of Knowledge“.

Außerschulische Aktivitäten

Theater, Musical, Ballett, Hip-Hop, Kurzfilmproduktionen, Theaterreisen nach London, Kunstreisen in verschiedene europäische Städte. Fußball, Volleyball, Basketball, Handball, Tennis, Badminton, Rugby, Taekwondo, Fechten und andere Sportarten. “Young Enterprise” Projekt, “Speak your Mind” Wettbewerb, Exkursionen, International Day, "Englische Woche". Von jedem Schüler werden außerdem während des Schuljahres 50 Stunden ehrenamtliche community work erwartet.

Ausstattung

Schulbibliothek, Video-Audio-Raum, vier naturwissenschaftliche Laboratorien, drei Kunsträume, drei Informatikräume, Gebetsraum, Musikraum, Theaterraum, Sporthalle, Schlafsäle für Projektwochenenden,
Tennisplätze, drei Fußballplätze, Cafeteria, eigene Räume für die Sixth Form.

Preis Schuljahr
16.390 Euro

(Preis ohne Flug 15.890 Euro)

Der o.g. Preis gilt für 14-15-jährige Schüler in Form 4 oder 5. Für die Sixth Form (11. Klasse; normalerweise 16-17 Jahre) beträgt der Preis 18.290 Euro mit und 17.790 Euro ohne Flug.

Preis Semester
11.890 Euro

(Preis ohne Flug 11.390 Euro)

Der o.g. Preis gilt für zwei Trimester (Terms) für 14-15-jährige Schüler in Form 4 oder 5. Für die Sixth Form (11. Klasse; normalerweise 16-17 Jahre) beträgt der Preis 13.190 Euro mit und 12.690 Euro ohne Flug

Preis Trimester
7.290 Euro

(Preis ohne Flug 6.790 Euro)

Der o.g. Preis gilt für 14-15-jährige Schüler in Form 4 oder 5. Für die Sixth Form (11. Klasse; normalerweise 16-17 Jahre) beträgt der Preis 8.090 Euro mit und 7.590 Euro ohne Flug

Zusatzkosten

Ggf. Verkehrsmittel zwischen Gastfamilie und College, ca. 225 Euro pro Term, Englischunterricht (wird von Austauschschülern statt Maltesisch belegt) drei Stunden pro Woche ca. 150 Euro pro Term. Arbeitsmaterialien, je nach Fächerwahl bis zu 600 Euro; Mittagessen (13 Euro/Woche für ein kaltes Lunchpaket oder 17,50 Euro/Woche für ein warmes Mittagessen. Weihnachts- und Osterferien sind nicht inklusive.

GLS Leistungen
  • Transfer Flughafen - Unterkunft bei An- und Abreise
  • Schulaufenthalt auf Malta
  • Gastfamilie (inkl. Aufwandsentschädigung für die Gastfamilie) während der Schulzeit
  • Unterkunft in den half term holidays (Unterkunft in den Oster- und Weihnachtsferien ist nicht inklusive)
  • Verpflegung: Frühstück und Abendessen unter der Woche (Mittagessen in der Schulcafeteria nicht inklusive); am Wochenende Vollpension bei der Gastfamilie
  • Nachweis über den Schulbesuch auf Malta
  • Betreuung während des Schulaufenthalts auf Malta
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Returneetreffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Malta gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshops in Berlin
  • Unterkunft in den Oster- und Weihnachtsferien
  • Restkostenversicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung) für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland: ca. 37,50 € pro Monat, Anmeldung über GLS
  • Hin- und Rückflug: ca. 500 €
Schulort
Msida, Malta
Schultyp
Private Schule
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch/FS
Französisch
Italienisch
Spanisch
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Wirtschaft
Größe
692 Schüler, ca. 13 % internationaler Herkunft (meist mit Wohnsitz auf Malta), davon ca. 10 % Deutsche.
Unterbringung
Austauschschüler werden vom College in einer ausgewählten Gastfamilie untergebracht und während der Schulwoche mit Halbpension verpflegt. Die Schüler nehmen ihr Mittagessen in der Schulkantine ein. Am Wochenende und in den Schulferien erhalten die Austauschschüler alle Mahlzeiten von ihrer Gastfamilie.
Altersstufen
0 - 0 Jahre
Schuluniform
ja
(Uniform bis einschließlich Form 5 = 10. Klasse; Austauschschüler dürfen bei Term-Aufenthalten auf Teile der Uniform verzichten. In der Sixth Form wird gepflegte Freizeitkleidung getragen).
Website
www.smc.edu.mt

Die zum St. Martin´s College gehörige Grundschule Chiswick House wurde 1905 für die Kinder der britischen Kolonialmacht gegründet, erst in den 90er Jahren kam die Oberschule, und seit 2007 auch die Oberstufe (Sixth Form) dazu. Heute ist Chiswick House/St. Martin’s College die größte private pädagogische Einrichtung auf Malta, die sich auf die verschiedenen Vorkenntnisse und Fähigkeiten ihrer Schüler einstellt, die nicht nur von der Insel, sondern aus über 30 verschiedenen Nationen kommen.

Das College befindet sich in einer guten Wohngegend in Swatar, einem Stadtteil der kleinen Stadt Msida, die zentral zwischen der Hauptstadt Valetta und der ebenfalls sehr bekannten und lebendigen Stadt Sliema liegt. Es existieren gute Busverbindungen, die reine Fahrzeit in beide Städte beträgt ca. 10 Minuten. In Msida liegt auch unweit des Colleges die Universität von Malta, sodass das Stadtbild von Msida vor allem auch durch die Studenten geprägt ist. Msida verfügt außerdem über einen Yachthafen.

Malta ist Mitglied der Europäischen Union und hat 2008 den Euro eingeführt.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Biologie, Physik, Chemie, Informatik, Environmental Studies
  • geisteswissenschaftlich
    Englische Sprache und Literatur, Maltesische Sprache und Literatur, Geschichte, Staatsbürgerkunde und Kulturstudien (ACCS), Religion
  • Sport
    s. außerschulische Aktivitäten
  • musisch-künstlerisch
    Kunst und Design, Kunst, Grafik und Kommunikation
  • Wirtschaft
    Wirtschaft (Economics), Buchhaltung

Weitere Fächerangebote

PSHE (Personal, Social and Health Education). Alle hier genannten Fächer gelten für die Mittelstufe (year 4 und 5).
Pflichtfächer in der Mittelstufe sind Maltesisch und maltesische Literatur (nur für Schüler mit Vorkenntnissen), Englisch, englische Literatur, Mathematik, PSHE, Informatik, ACCS, eine Fremdsprache, Religion (sofern nicht explizit abgewählt), Sport und Kunst und Design. Dazu müssen aus der o.g. Liste weitere Wahlpflichtfächer gewählt werden.
In der Oberstufe (Sixth Form, entspricht 11. Klasse) wählt man 3-6 Fächer aus folgender Liste (die Anzahl der Fächer hängt vom Level ab, das man wählt, da die meisten Fächer sowohl auf einem „Advanced“als auch auf einem „Intermediate Level“ angeboten werden): Buchhaltung, Kunst, Biologie, Chemie, Informatik („Computing“ oder „Information Technology“), Englisch, Geografie, Deutsch, Hauswirtschaft, Italienisch, Maltesisch, Marketing, Philosophie, Physik, Mathematik, Wirtschaft, Französisch, Technisches Zeichnen, Umwelttechnik, Soziologie, Religion, „Systems of Knowledge“.

Außerschulische Aktivitäten

Theater, Musical, Ballett, Hip-Hop, Kurzfilmproduktionen, Theaterreisen nach London, Kunstreisen in verschiedene europäische Städte. Fußball, Volleyball, Basketball, Handball, Tennis, Badminton, Rugby, Taekwondo, Fechten und andere Sportarten. “Young Enterprise” Projekt, “Speak your Mind” Wettbewerb, Exkursionen, International Day, "Englische Woche". Von jedem Schüler werden außerdem während des Schuljahres 50 Stunden ehrenamtliche community work erwartet.

Ausstattung

Schulbibliothek, Video-Audio-Raum, vier naturwissenschaftliche Laboratorien, drei Kunsträume, drei Informatikräume, Gebetsraum, Musikraum, Theaterraum, Sporthalle, Schlafsäle für Projektwochenenden,
Tennisplätze, drei Fußballplätze, Cafeteria, eigene Räume für die Sixth Form.

Preis Schuljahr
16.390 Euro

(Preis ohne Flug 15.890 Euro)

Der o.g. Preis gilt für 14-15-jährige Schüler in Form 4 oder 5. Für die Sixth Form (11. Klasse; normalerweise 16-17 Jahre) beträgt der Preis 18.290 Euro mit und 17.790 Euro ohne Flug.

Preis Semester
11.890 Euro

(Preis ohne Flug 11.390 Euro)

Der o.g. Preis gilt für zwei Trimester (Terms) für 14-15-jährige Schüler in Form 4 oder 5. Für die Sixth Form (11. Klasse; normalerweise 16-17 Jahre) beträgt der Preis 13.190 Euro mit und 12.690 Euro ohne Flug

Preis Trimester
7.290 Euro

(Preis ohne Flug 6.790 Euro)

Der o.g. Preis gilt für 14-15-jährige Schüler in Form 4 oder 5. Für die Sixth Form (11. Klasse; normalerweise 16-17 Jahre) beträgt der Preis 8.090 Euro mit und 7.590 Euro ohne Flug

Zusatzkosten

Ggf. Verkehrsmittel zwischen Gastfamilie und College, ca. 225 Euro pro Term, Englischunterricht (wird von Austauschschülern statt Maltesisch belegt) drei Stunden pro Woche ca. 150 Euro pro Term. Arbeitsmaterialien, je nach Fächerwahl bis zu 600 Euro; Mittagessen (13 Euro/Woche für ein kaltes Lunchpaket oder 17,50 Euro/Woche für ein warmes Mittagessen. Weihnachts- und Osterferien sind nicht inklusive.

GLS Leistungen
  • Transfer Flughafen - Unterkunft bei An- und Abreise
  • Schulaufenthalt auf Malta
  • Gastfamilie (inkl. Aufwandsentschädigung für die Gastfamilie) während der Schulzeit
  • Unterkunft in den half term holidays (Unterkunft in den Oster- und Weihnachtsferien ist nicht inklusive)
  • Verpflegung: Frühstück und Abendessen unter der Woche (Mittagessen in der Schulcafeteria nicht inklusive); am Wochenende Vollpension bei der Gastfamilie
  • Nachweis über den Schulbesuch auf Malta
  • Betreuung während des Schulaufenthalts auf Malta
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Returneetreffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Malta gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshops in Berlin
  • Unterkunft in den Oster- und Weihnachtsferien
  • Restkostenversicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung) für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland: ca. 37,50 € pro Monat, Anmeldung über GLS
  • Hin- und Rückflug: ca. 500 €