Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.
Internat in Vancouver, Kanada
  • tolle Lage an der Waterfront in Vancouver
  • Internat auch in den Ferien geöffnet
ab 19.890 €

Bodwell High School (aka Waterfront High)

Die Bodwell High School wird auch Waterfront High genannt, und das nicht ohne Grund, denn ihre Lage ist kaum zu toppen: direkt am Wasser und mit Blick auf die Skyline von Vancouver. Die Bodwell High School ist die einzige koedukative Internatsschule in Vancouver. 10% der Schüler/innen sind aus Kanada, den USA und Australien, 90% sind international students aus der ganzen Welt. Diese Privatschule ist ideal, wenn du ein Internat in einer coolen und urbanen Umgebung suchst und neugierig bist auf den Austausch mit Jugendlichen aus ganz Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika.

Schulort
Vancouver, British Columbia, Kanada
Schultyp
Private Schule
Schulart
Internat
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Chinesisch
Französisch
Japanisch
Spanisch
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Wirtschaft
Größe
Ca. 660 Schüler*innen, davon ca. 500 im Internat

Bodwell High ist eine internationale Schule mit ca. 40 verschiedenen Nationalitäten, aus China (20%), Südostasien (20%), Afrika (10%), mittlerem Osten (15%), Südamerika (15%) und Europa (10%, aber nur eine Handvoll deutscher Schüler), einheimische Schüler und solche, die noch einen zweiten Pass eines englischsprachigen Landes haben (10%)
Unterbringung
Internat auf dem Schulcampus (der Internatsbereich ist in der obersten Schuletage angesiedelt), Unterbringung in 2-4 Bettzimmern, Vollpension, zwei Zimmer teilen sich ein Badezimmer. Das Internat ist in allen Ferien geöffnet.
Altersstufen
13 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
in den Programmkosten inkludiert
Website
www.bodwell.edu

Die Bodwell High School ist eine private Internats- und Tagesschule für Mädchen und Jungen in North Vancouver, British Columbia. Die Schule ist mir ihrem 6.500 Quadratmeter großen Campus direkt am Wasser gelegen und erlaubt auf der einen Seite einen Blick über das Meer auf Vancouvers Skyline und zur anderen Seite die Sicht auf die hohen Berge. Diese Lage gab der Schule den Spitznamen „Waterfront High“ und ermöglicht den Schülern innerhalb von 30 Minuten Downtown Vancouver oder die nahegelegenen Skigebiete zu erreichen.

An dieser internationalen Schule wird das Gemeinschaftsgefühl großgeschrieben. Schüler aus verschiedenen Nationalitäten lernen und leben hier zusammen. Jeder Schüler wählt auch am Samstag ein Aktivitätenprogramm, das den individuellen Interessen Rechnung trägt und die Anbindung an die Schülerschaft stärkt. Die Fülle an Angeboten kommt besonders aktiven Schülern entgegen.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik, digitale Medien, davon auch AP (Advanced Placement) Kurse möglich in Mathe, Chemie, Physik
  • geisteswissenschaftlich
    Sozialkunde, Führungskompetenzen, Recht, Geschichte, Psychologie
  • Sport
    Basketball (November – April), Fußball (September – Dezember), Schwimmen (September – April), Leichtathletik, Softball, Badminton, Ski und Snowboard (Januar – April)
  • musisch-künstlerisch
    Theater, Chor, Band, Musik, Visual Arts (auch AP - Advanced Placement)
  • Wirtschaft
    Buchhaltung, Unternehmensleitung, Volkswirtschaftslehre, Tourismus

Weitere Fächerangebote

Global Education

Außerschulische Aktivitäten

Outdoor Adventure, Hallenhockey, Tischtennis, Leichtathletik, Yoga, Wrestling, Darstellende Künste (Gitarre, Theater, Bands, Chor etc.), Kunst (Fashion Design, Photographie, Filmproduktion, Strickerei etc.)

Ausstattung

Bibliothek, Sporthalle, Schwimmhalle (25m), Lehrküche, Tennisplätze, Theatersaal, Speisesaal, Schülerlounge, Terrasse, Musikzimmer, Wohnbereiche für Mädchen und Jungen mit Aufenthaltsräumen und Mehrbettzimmern

Bemerkungen

Die Schule hat mit dem Schuljahr 2019/20 das Schulsystem dem der staatlichen Schulen in Kanada angepasst, d. h. die Schule operiert nun auch auf dem Semestersystem, September bis Januar und Februar bis Juni. In jedem der Semester werden 5 Kurse unterrichtet. Am Samstag belegt jeder Schüler eine Aktivität seiner/ihrer Wahl (drei Stunden Umfang).

Mehr zur Schule hier

Zielflughafen: Vancouver

Preis Schuljahr
36.390 Euro

mit Unterkunft im Internat. Ohne Flug: 34.890 Euro

Programmdauer: Zwei Semester, ca. 10 Monate, Ferienunterkunft im Internat ist inkludiert (Weihnachtsferien und Spring Break)

Preis Semester
19.890 Euro

mit Unterkunft im Internat. Ohne Flug: 18.390 Euro

Programmdauer: ein Semester, ca. 5 Monate, September bis Januar oder Februar bis Juni, Ferienunterkunft im Internat ist inkludiert (Weihnachtsferien oder Spring Break)

Preis Trimester
nicht angeboten
Zusatzkosten

Ggf. Kosten für Leihinstrumente sowie Club- und Teammitgliedschaften

Eine Kaution in Höhe von 1000 CAD wird vor Programmbeginn erhoben undnach Programende in voller Höhe erstattet, sofern keine Schäden verursacht wurden.


GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug einmaliger Hin- und Rückflug von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg (wann immer möglich, bieten wir Gruppenflüge an - mehr dazu). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulbesuch in Kanada wie gebucht
  • Kanadische Pflichtkrankenversicherung bzw. Versicherungspaket (je nach Schule)
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Betreuung während des Aufenthalts in Kanada
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in Kanada
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung durch externen Visa-Experten (Visumsgebühren nicht inkl., zzt. 150 CAD, ca. 100 € plus 85 CAD, ca 55 €, für die Abgabe von Fingerabdrücken und einem biometrischen Foto)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Kanada gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshops in Berlin
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung)
  • 3-tägige Orientierungsveranstaltung in New York inkl. Unterkunft, Halbpension und Eintrittsgeldern: ca. 645 €
Schulort
Vancouver, British Columbia, Kanada
Schultyp
Private Schule
Schulart
Internat
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Chinesisch
Französisch
Japanisch
Spanisch
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Wirtschaft
Größe
Ca. 660 Schüler*innen, davon ca. 500 im Internat

Bodwell High ist eine internationale Schule mit ca. 40 verschiedenen Nationalitäten, aus China (20%), Südostasien (20%), Afrika (10%), mittlerem Osten (15%), Südamerika (15%) und Europa (10%, aber nur eine Handvoll deutscher Schüler), einheimische Schüler und solche, die noch einen zweiten Pass eines englischsprachigen Landes haben (10%)
Unterbringung
Internat auf dem Schulcampus (der Internatsbereich ist in der obersten Schuletage angesiedelt), Unterbringung in 2-4 Bettzimmern, Vollpension, zwei Zimmer teilen sich ein Badezimmer. Das Internat ist in allen Ferien geöffnet.
Altersstufen
13 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
in den Programmkosten inkludiert
Website
www.bodwell.edu

Die Bodwell High School ist eine private Internats- und Tagesschule für Mädchen und Jungen in North Vancouver, British Columbia. Die Schule ist mir ihrem 6.500 Quadratmeter großen Campus direkt am Wasser gelegen und erlaubt auf der einen Seite einen Blick über das Meer auf Vancouvers Skyline und zur anderen Seite die Sicht auf die hohen Berge. Diese Lage gab der Schule den Spitznamen „Waterfront High“ und ermöglicht den Schülern innerhalb von 30 Minuten Downtown Vancouver oder die nahegelegenen Skigebiete zu erreichen.

An dieser internationalen Schule wird das Gemeinschaftsgefühl großgeschrieben. Schüler aus verschiedenen Nationalitäten lernen und leben hier zusammen. Jeder Schüler wählt auch am Samstag ein Aktivitätenprogramm, das den individuellen Interessen Rechnung trägt und die Anbindung an die Schülerschaft stärkt. Die Fülle an Angeboten kommt besonders aktiven Schülern entgegen.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik, digitale Medien, davon auch AP (Advanced Placement) Kurse möglich in Mathe, Chemie, Physik
  • geisteswissenschaftlich
    Sozialkunde, Führungskompetenzen, Recht, Geschichte, Psychologie
  • Sport
    Basketball (November – April), Fußball (September – Dezember), Schwimmen (September – April), Leichtathletik, Softball, Badminton, Ski und Snowboard (Januar – April)
  • musisch-künstlerisch
    Theater, Chor, Band, Musik, Visual Arts (auch AP - Advanced Placement)
  • Wirtschaft
    Buchhaltung, Unternehmensleitung, Volkswirtschaftslehre, Tourismus

Weitere Fächerangebote

Global Education

Außerschulische Aktivitäten

Outdoor Adventure, Hallenhockey, Tischtennis, Leichtathletik, Yoga, Wrestling, Darstellende Künste (Gitarre, Theater, Bands, Chor etc.), Kunst (Fashion Design, Photographie, Filmproduktion, Strickerei etc.)

Ausstattung

Bibliothek, Sporthalle, Schwimmhalle (25m), Lehrküche, Tennisplätze, Theatersaal, Speisesaal, Schülerlounge, Terrasse, Musikzimmer, Wohnbereiche für Mädchen und Jungen mit Aufenthaltsräumen und Mehrbettzimmern

Bemerkungen

Die Schule hat mit dem Schuljahr 2019/20 das Schulsystem dem der staatlichen Schulen in Kanada angepasst, d. h. die Schule operiert nun auch auf dem Semestersystem, September bis Januar und Februar bis Juni. In jedem der Semester werden 5 Kurse unterrichtet. Am Samstag belegt jeder Schüler eine Aktivität seiner/ihrer Wahl (drei Stunden Umfang).

Mehr zur Schule hier

Zielflughafen: Vancouver

Preis Schuljahr
36.390 Euro

mit Unterkunft im Internat. Ohne Flug: 34.890 Euro

Programmdauer: Zwei Semester, ca. 10 Monate, Ferienunterkunft im Internat ist inkludiert (Weihnachtsferien und Spring Break)

Preis Semester
19.890 Euro

mit Unterkunft im Internat. Ohne Flug: 18.390 Euro

Programmdauer: ein Semester, ca. 5 Monate, September bis Januar oder Februar bis Juni, Ferienunterkunft im Internat ist inkludiert (Weihnachtsferien oder Spring Break)

Preis Trimester
nicht angeboten
Zusatzkosten

Ggf. Kosten für Leihinstrumente sowie Club- und Teammitgliedschaften

Eine Kaution in Höhe von 1000 CAD wird vor Programmbeginn erhoben undnach Programende in voller Höhe erstattet, sofern keine Schäden verursacht wurden.


GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug einmaliger Hin- und Rückflug von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg (wann immer möglich, bieten wir Gruppenflüge an - mehr dazu). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulbesuch in Kanada wie gebucht
  • Kanadische Pflichtkrankenversicherung bzw. Versicherungspaket (je nach Schule)
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Betreuung während des Aufenthalts in Kanada
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in Kanada
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung durch externen Visa-Experten (Visumsgebühren nicht inkl., zzt. 150 CAD, ca. 100 € plus 85 CAD, ca 55 €, für die Abgabe von Fingerabdrücken und einem biometrischen Foto)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Kanada gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshops in Berlin
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung)
  • 3-tägige Orientierungsveranstaltung in New York inkl. Unterkunft, Halbpension und Eintrittsgeldern: ca. 645 €