Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.
staatliche High Schools Australien
  • Alter: 14 - 19 Jahre
  • Dauer: 2.5 - 12 Monate
  • Beginn: Jan, Apr, Jul

High School Australien - Preise

Alle Preise in Euro - Stand: September 2018 - Fördermöglichkeiten

  • Programmbeginn: Jan/Feb | April | Jul. Schuldaten in Australien 
  • Dauer: 1 Term (2.5 Mo), 2 Terms (5 Mo), 3 Terms (8-9 Mo), 4 Terms (ca. 10-12 Mo) - exakte Dauer ist abhängig vom Startdatum. In Adelaide sind auch Kurzaufenthalte in den deutschen Sommerferien möglich: mehr.
  • Anmeldung: bis 8 Wochen vor Programmbeginn.

Aktuelles & Angebote

High School Australien - Queensland special

Kostenloser Get Ready Workshop in Berlin für Austauschschüler/innen, die nach Queensland gehen bzw. an eine High School in Sunshine Coast, Brisbane,...

Preisübersicht

Die Tabelle gibt dir eine Übersicht zu den Schulpreisen in Australien. Die Preise einzelner High Schools findest du in den Schulprofilen

Staatliche Schulen - Profile1 Term2 Terms3 Terms*4 Terms*
Adelaide (South Australia)6.480 €10.780 €ab 15.380 €ab 19.580 €
South Australia - Regional Program5.580 €9.680 €ab 13.780 €ab 17.680 €
Brisbane, Cairns, Sunshine & Gold Coast6.780 €11.580 €ab 16.680 €ab 20.680 €
Queensland Regional Program5.980 €10.380 €ab 13.580 €ab 16.780 €
Tasmanien5.980 € 10.380 €ab 14.780 €ab 18.980 €
Melbourne (Victoria)6.980 €12.380 €ab 17.780 €ab 21.780 €
Sydney (New South Wales)6.980 €11.680 €ab 16.680 €ab 21.380 €

 

Preise ohne Flug. Wir empfehlen, auch den Flug über GLS zu buchen (2.200 €), da nur so Teilnahme an der 3-tägigen Orientierung in Sydney garantiert werden kann

* Die Preise für 3 und 4 Terms gelten für den Schulbeginn im Januar. Preise für andere Starttermine findest du im jeweiligen Schulprofil.

Leistungen High School Australien

  • 3-tägige Einführungsveranstaltung in Sydney (nur bei Buchung mit Flug bei Abreise im Januar oder Juli)
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulbesuch in Australien wie gebucht (inkl. Schulgeld)
  • Gastfamilienunterbringung im Einzelzimmer mit Vollverpflegung 
  • Betreuung während des Schulaufenthaltes in Australien
  • Nachweis über den Schulbesuch
  • Visumsbeantragung (exkl. Visumsgebühren, zzt. ca. 575 AUD)
  • Australische Krankenversicherung (OSHC Overseas Students Health Cover)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Australien gehen

Zusätzlich buchbar

  • Gruppenflug im Januar und Juli mit Flugbegleitung  auf der Langstrecke (bei Buchung mit Flug; der Flugpreis beinhaltet auch Zubringerflüge innerhalb Deutschlands, andere Zubringer auf Anfrage). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshop in Berlin
  • Reisen in Australien in den Ferien
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung): ca. 40 € pro Monat, Anmeldung über GLS

Im Preis nicht enthalten

  • evtl. Kosten für Schuluniform, Schulbücher und -materialien, Schulbus, außerunterrichtliche Aktivitäten
  • empfohlenes Taschengeld: ca. 250 € pro Monat

Visum

Für einen High School Schulaufenthalt in Australien ist ein Reisepass erforderlich, der mindestens noch bis 6 Monate nach Programmende gültig ist. Zusätzlich ist ein Visum erforderlich, das GLS online für die Teilnehmer/innen beantragt. In der Regel wird es innerhalb von 4 Wochen ausgestellt. Unterschriften sind von allen Sorgeberechtigen erforderlich und Ausweiskopien beizubringen (Reisepass oder Personalausweis). Wir erläutern Ihre notwendige Zuarbeit zu gegebener Zeit ausführlicher. Bei Aufenthalten bis zu drei Monaten (Term) ist im Bundesstaat South Australia eine visumsfreie Einreise (als Tourist) möglich. Die aufgeführten Einreisebestimmungen gelten für deutsche Staatsangehörige. Teilnehmer mit anderer Staatsangehörigkeit informieren sich bitte entweder direkt beim zuständigen Konsulat oder wenden sich an GLS.