Kommentar

Fragen?
High School in Neuseeland mit berufspraktischen Fächern - Technik, Medien
  • Art Deco Küstenstädtchen an der Ostküste
  • familiäre Schule mit großer Fächerauswahl
ab 7.580 €

William Colenso College

Das William Colenso College liegt an der Ostküste von Neuseeland, in der Stadt Napier. Unmittelbar an der Hawkes Bay gelegen, hat Napier 55.000 Einwohner und ist berühmt für ungewöhnliche Architektur, denn das gesamte Stadtzentrum ist im Art Déco Stil erbaut. Die Schule liegt zentral in der Nähe des Stadzentrums - und Napier selbst liegt direkt am Strand. Hier in dieser Gegend gibt es den meisten Sonnenschein in Neuseeland.

Das William Colenso College ist eine kleine, familiäre Schule, die durch große Fächerauswahl besticht. Zu den besonders beliebten Fächern zählt das Outdoor Education Programm und Fächer wie Medienwissenschaften oder Ingenieurswesen, da hier vor allem die Praxis im Vordergrund steht.Alle Obestfenschüler bekommen einen persönlichen Mentor zur Seite gestellt, der Ihnen hilft, die persönlichen Ziele festzustellen und zu erreichen. 

Schulort
Napier, Nordinsel, Neuseeland
Schultyp
Staatliche Schule mit Wahl
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch/FS
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
Größe
500, ca. 40 Internationale, max. 15 aus Deutschland
Unterbringung
Gastfamilie
Altersstufen
13 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Schüler der Abschlussklasse müssen keine Uniform tragen

Website
www.colenso.school.nz

Die Schule liegt ganz zentral in Napier, einer attraktiven Stadt an der Ostküste Neuseelands. Unmittelbar an der Hawkes Bay gelegen hat diese hübsche Stadt 55.000 Einwohner und ist berühmt für sein ungewöhnliche Architektur, die hübschen, pastellfarbenen, im Art Déco Stil erbauten Gebäude im Stadtzentrum.

Die Stadt ist für Schüler übersichtlich und die meisten Gastfamilien wohnen nicht mehr als eine viertel Stunde von der Schule entfernt. Die Stadt hat einen eigenen Flughafen, zur Hauptstadt Wellington sind es 300km, nach Auckland 400km. Die Region ist eins der besten Weinanbaugebiete Neuseelands und bekannt für warme, trockene Sommer und milde Winter. Die Umgebung eignet sich daher besonders für Wassersport auf den umliegenden Seen, Flüssen oder dem Meer. Gleichzeitig laden unberührte Wälder und die Berge zu weiteren Outdoor Aktivitäten ein: Das nächste Skigebiet erreicht man mit dem Auto in drei Stunden.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    vers. Mathematikkurse, Computerwissenschaften, Office Administration, Naturwissenschaften, Biologie, Physik, Chemie, Gartenbau
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch, Geschichte, Geographie, Medienwissenschaften, Classical Studies, Sozialwissenschaften
  • Sport
    als Unterrichtsfach: Physical Education, Outdoor Education, Health.
    AGs je nach Saison:
    Sommer - Tennis, Cricket, Softball, Kayak, Leichtathletik, Schwimmen.
    Winter - Rugby, Fussball, Basketball, Hockey, Badminton, Tischtennis, Netball, Canoe Polo.
    Die Schule organisiert im Winter zwei Skitrips in die Berge, einen für die ganze Schule und einen im Rahmen des Outdoor Education Programms
  • musisch-künstlerisch
    Photographie, Malen, Tanz, Musik, Theater, Maori Performing Arts, Digitale Photographie und Photoshop, Design. Musikunterricht für diverse Instrumente durch externe Lehrer, z. B. für Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Querflöte, Geige
  • Wirtschaft
    Graik & Design, Programmieren, Hospitality, Tourismus, Ökonomie

Weitere Fächerangebote

Materials Technology, Construction, Ingenieurwissenschaften, Technology & Textiles; Latein und Französisch können als Einzelunterricht arrangiert werden

Außerschulische Aktivitäten

Die Schule organisiert im Winter zwei Skitrips in die Berge, einen für die ganze Schule und einen im Rahmen des Outdoor Education Programms.
Debating, Maori Culture Group, Musikensemble, Theater- und Musikproduktionen

Ausstattung

Sporthallen und –plätze für Rugby, Fußball, Hockey, Netball und Basketball, Tennisplätze, Fitnessraum, Musikstudio, Fernsehstudio, Kletterwand, PC und Apple Computerräume, Schulgarten und Gewächshäuser

Bemerkungen

Die Schule ist organisatorisch in Ober- und Unterstufe aufgeteilt und nur die Oberstufe (ab Klasse 11) kann internationale Schüler aufnehmen. Schüler, die jünger als 15 Jahre sind, können deshalb nur auf Anfrage angenommen werden.
Während der unterrichtsfreien Prüfungszeit im November organisiert die Schule ein Zusatzprogramm für Austauschschüler, mit Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Schule, wie z.B. Surfing, Besuch eines Marae (Maori-Zeremonialstätte). Meist ist auch ein Overnight Ausflug dabei.

Preis Schuljahr
17.380 Euro

Preis bei Abflug im Januar. Bei Abflug im Juli 18.480 Euro.
Bei Buchung ohne Flug abzgl. 2.200 Euro

Preis Semester
11.280 Euro

ohne Flug: 9.080 Euro.

Preis Trimester
7.580 Euro

ohne Flug: 5.380 Euro.

Zusatzkosten
  • variable Kosten wie z.B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sport- und Musikkurse (Musikunterricht für viele Instrumente wird einmal wöchentlich kostenlos angeboten), Arbeitshefte,
  • Ausflüge
  • staatliche Abschlussprüfungen in Term 4 (NCEA Exams: 375NZD).
  • Fach Outdoor Education (ca. 180€/Term).

Die Schule erhebt zu Beginn eine sog. Contingency Fee. Dies ist ein Guthaben bei der Schule, von dem dann die verschiedenen Ausgaben abgebucht werden, u.a. auch das

GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Gruppenflug im Januar und Juli mit Flugbegleitung auf der Langstrecke inkl. Zubringerflüge innerhalb Deutschlands (andere Zubringer auf Anfrage). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • 3-tägige Einführungsveranstaltung in Sydney im Januar und im Juli 
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Neuseeland wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie) bzw. Internatsunterbringung und Verpflegung in Neuseeland
  • Einführungen an der jeweiligen High School
  • Betreuung während des Austauschjahres in Neuseeland
  • Nachweis über den Schulbesuch
  • Visumbeantragung (Visumgebühren nicht inkl., zzt. ca, 240 Euro, nicht erforderlich bei Aufenthalten bis zu drei Monaten)
  • neuseeländisches Versicherungspaket inkl. Auslandskranken-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Reiseabbruchversicherung (im Krankheitsfall)
  • Vor- und Nachbereitung durch Veranstaltungen in Deutschland
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Touristenvisum für Australien für Teilnehmer an den GLS Orientierungstagen in Sydney
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Neuseeland gehen

Zusätzlich buchbar

Schulort
Napier, Nordinsel, Neuseeland
Schultyp
Staatliche Schule mit Wahl
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch/FS
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
Größe
500, ca. 40 Internationale, max. 15 aus Deutschland
Unterbringung
Gastfamilie
Altersstufen
13 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Schüler der Abschlussklasse müssen keine Uniform tragen

Website
www.colenso.school.nz

Die Schule liegt ganz zentral in Napier, einer attraktiven Stadt an der Ostküste Neuseelands. Unmittelbar an der Hawkes Bay gelegen hat diese hübsche Stadt 55.000 Einwohner und ist berühmt für sein ungewöhnliche Architektur, die hübschen, pastellfarbenen, im Art Déco Stil erbauten Gebäude im Stadtzentrum.

Die Stadt ist für Schüler übersichtlich und die meisten Gastfamilien wohnen nicht mehr als eine viertel Stunde von der Schule entfernt. Die Stadt hat einen eigenen Flughafen, zur Hauptstadt Wellington sind es 300km, nach Auckland 400km. Die Region ist eins der besten Weinanbaugebiete Neuseelands und bekannt für warme, trockene Sommer und milde Winter. Die Umgebung eignet sich daher besonders für Wassersport auf den umliegenden Seen, Flüssen oder dem Meer. Gleichzeitig laden unberührte Wälder und die Berge zu weiteren Outdoor Aktivitäten ein: Das nächste Skigebiet erreicht man mit dem Auto in drei Stunden.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    vers. Mathematikkurse, Computerwissenschaften, Office Administration, Naturwissenschaften, Biologie, Physik, Chemie, Gartenbau
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch, Geschichte, Geographie, Medienwissenschaften, Classical Studies, Sozialwissenschaften
  • Sport
    als Unterrichtsfach: Physical Education, Outdoor Education, Health.
    AGs je nach Saison:
    Sommer - Tennis, Cricket, Softball, Kayak, Leichtathletik, Schwimmen.
    Winter - Rugby, Fussball, Basketball, Hockey, Badminton, Tischtennis, Netball, Canoe Polo.
    Die Schule organisiert im Winter zwei Skitrips in die Berge, einen für die ganze Schule und einen im Rahmen des Outdoor Education Programms
  • musisch-künstlerisch
    Photographie, Malen, Tanz, Musik, Theater, Maori Performing Arts, Digitale Photographie und Photoshop, Design. Musikunterricht für diverse Instrumente durch externe Lehrer, z. B. für Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Querflöte, Geige
  • Wirtschaft
    Graik & Design, Programmieren, Hospitality, Tourismus, Ökonomie

Weitere Fächerangebote

Materials Technology, Construction, Ingenieurwissenschaften, Technology & Textiles; Latein und Französisch können als Einzelunterricht arrangiert werden

Außerschulische Aktivitäten

Die Schule organisiert im Winter zwei Skitrips in die Berge, einen für die ganze Schule und einen im Rahmen des Outdoor Education Programms.
Debating, Maori Culture Group, Musikensemble, Theater- und Musikproduktionen

Ausstattung

Sporthallen und –plätze für Rugby, Fußball, Hockey, Netball und Basketball, Tennisplätze, Fitnessraum, Musikstudio, Fernsehstudio, Kletterwand, PC und Apple Computerräume, Schulgarten und Gewächshäuser

Bemerkungen

Die Schule ist organisatorisch in Ober- und Unterstufe aufgeteilt und nur die Oberstufe (ab Klasse 11) kann internationale Schüler aufnehmen. Schüler, die jünger als 15 Jahre sind, können deshalb nur auf Anfrage angenommen werden.
Während der unterrichtsfreien Prüfungszeit im November organisiert die Schule ein Zusatzprogramm für Austauschschüler, mit Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Schule, wie z.B. Surfing, Besuch eines Marae (Maori-Zeremonialstätte). Meist ist auch ein Overnight Ausflug dabei.

Preis Schuljahr
17.380 Euro

Preis bei Abflug im Januar. Bei Abflug im Juli 18.480 Euro.
Bei Buchung ohne Flug abzgl. 2.200 Euro

Preis Semester
11.280 Euro

ohne Flug: 9.080 Euro.

Preis Trimester
7.580 Euro

ohne Flug: 5.380 Euro.

Zusatzkosten
  • variable Kosten wie z.B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sport- und Musikkurse (Musikunterricht für viele Instrumente wird einmal wöchentlich kostenlos angeboten), Arbeitshefte,
  • Ausflüge
  • staatliche Abschlussprüfungen in Term 4 (NCEA Exams: 375NZD).
  • Fach Outdoor Education (ca. 180€/Term).

Die Schule erhebt zu Beginn eine sog. Contingency Fee. Dies ist ein Guthaben bei der Schule, von dem dann die verschiedenen Ausgaben abgebucht werden, u.a. auch das

GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Gruppenflug im Januar und Juli mit Flugbegleitung auf der Langstrecke inkl. Zubringerflüge innerhalb Deutschlands (andere Zubringer auf Anfrage). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • 3-tägige Einführungsveranstaltung in Sydney im Januar und im Juli 
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Neuseeland wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie) bzw. Internatsunterbringung und Verpflegung in Neuseeland
  • Einführungen an der jeweiligen High School
  • Betreuung während des Austauschjahres in Neuseeland
  • Nachweis über den Schulbesuch
  • Visumbeantragung (Visumgebühren nicht inkl., zzt. ca, 240 Euro, nicht erforderlich bei Aufenthalten bis zu drei Monaten)
  • neuseeländisches Versicherungspaket inkl. Auslandskranken-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Reiseabbruchversicherung (im Krankheitsfall)
  • Vor- und Nachbereitung durch Veranstaltungen in Deutschland
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Touristenvisum für Australien für Teilnehmer an den GLS Orientierungstagen in Sydney
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Neuseeland gehen

Zusätzlich buchbar