Sprachreisen für Schüler & Erwachsene

Sprachreisen weltweit
Schelle Kurssuche

mehr

Sprachreisen für Schüler & Erwachsene

Mit den GLS Sprachreisen lernen Sie eine Sprache da, wo man sie spricht - schnell, leicht und mit viel Spaß! Mehr als 3000 Schüler/innen und Erwachsene machen jedes Jahr eine Sprachreise mit GLS. Auf die Qualität der hier vorgestellten Sprachschulen können Sie sich verlassen: Wir sind regelmäßig im Ausland, um Schulen zu inspizieren, und wir empfehlen Ihnen hier nur die, die wir für wirklich gut befunden haben. Was gut ist, sagt uns unsere Erfahrung: GLS ist Sprachreise-Veranstalter seit 1983. Mehr über GLS

P.S.: Jeden Monat neu publizieren wir aktuelle Angebote bzw. Preisnachlässe auf Sprachreisen, sowohl für Schüler als auch für Erwachsene. Mehr dazu weiter unten!

Kontakt & Beratung  GLS
Community

Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Günstige Sprachreisen :: Angebote im September 2018

Sonderangebote für Erwachsene

... gibt es im September 2018 bei Sprachreisen nach England (Brighton, Cambridge) und in die USA (New York und San Francisco)

mehr

Angebote für Schülersprachreisen

Preisnachlässe gibt es aktuell auf Schülersprachreisen nach Nizza in den Herbstferien. Außerdem gilt ein Frühbucherrabatt für alle Schülersprachreisen im Jahr 2019

mehr

Schüler Sprachreisen 7 - 18 Jahre

Kein anderer Veranstalter bietet dir so viele Destinationen wie die GLS Sprachreisen für Kinder und die GLS Sprachreisen für Schüler.

Mit den GLS Sprachreisen für Schüler kannst du (fast) alle Sprachen lernen! Und das in allen Ferien - großartige Landschaften, tolle Aktivitäten und Spaß inklusive: mehr zu den GLS Schülersprachreisen

Erwachsenen Sprachreisen ab 18 Jahren

GLS Erwachsenensprachreisen bringen Sie in mehr als 20 Länder, egal ob populäre Sprachen wie Englisch und Spanisch oder Exoten wie Chinesisch oder Arabisch, GLS bringt Sie ins Gespräch - mehr zu den GLS Erwachsenensprachreisen

Sprachreisen 30+ für Erwachsene ü30

Einige der GLS Partnerschulen bieten ihre Sprachkurse jetzt auch in der Version 30+ an - mit Lerngruppen, an denen ausschließlich Erwachsene ab 30 Jahren teilnehmen - mehr über die GLS 30+ Sprachreisen

Sprachreisen 50+ für Erwachsene ab 50 Jahren

Gleichgültig, wie alt Sie sind - Sie können an jeder Sprachreise für Erwachsene oder auch an den 30+ Sprachreisen teilnehmen. Ab 50 Jahre habe Sie zusätzlich die Option Sprachreisen 50+.  Wenn Sie Wert legen auf eine Sprachreise mit Gleichaltrigen, dann empfehlen wir Ihnen diese Sprachreisen im Bereich 50 plus - mit speziellem Kulturprogramm nach dem Kurs: mehr zu GLS 50+ Sprachreisen

Business Sprachreisen Sprachen lernen für den Beruf

Unternehmen wie Daimler, Deutsche Welle TV, Ebay, Bombardier und Motorola sind GLS Kunden. Die GLS Business Sprachreisen finden an Sprachschulen statt, die sich spezialisiert haben auf Kurse für Fach- und Führungskräfte, d.h. Sie lernen im Kreis von professionals aus aller Welt - mehr zu Business Sprachreisen

Warum Sprachreisen mit GLS?

  1. Die Erfahrung
    Bei uns profitieren Sie von mehr als 30 Jahren Erfahrung. GLS organisiert Sprachreisen schon seit 1983 - nicht nur Sprachreisen im engeren Sinn, sondern auch in Form von Auslandspraktika oder Schulaufenthalten im Ausland. GLS hat daher Erfahrung mit Bildungsprogrammen weltweit für alle Altersgruppen - für Erwachsene ebenso wie für Kinder und Jugendliche: mehr über die GLS Sprachreisen
  2. Die Expertise 
    Wir besuchen weltweit Fachmessen zum Thema Sprachreisen, und wir sind regelmäßig im Ausland, um uns Sprachschulen anzusehen. In populären Destinationen wie z.B. England, Malta und Spanien gibt es zahllose Sprachschulen, allein in London mehr als 100. Sehr viele  dieser Schulen kennen wir, und erst der Vergleich schärft den Blick für Qualität. Worauf wir achten, ist nicht nur die Qualität der Sprachkurse, wir achten auch auf Lage, Ausstattung, Atmosphäre sowie einen guten Alters- und Nationalitätenmix. Wir empfehlen Ihnen hier Land für Land nur die Schulen, die wir in allen Punkten für wirklich gut befunden haben. 
  3. Persönliche Betreuung
    Bei allen von uns vertretenen Sprachschulen kennen wir Leitung & Team, d.h. sollten Sie Fragen haben oder ein Problem auftauchen, haben Sie in GLS einen Fürsprecher, der Ihre Interessen der Sprachschule gegenüber gut vertreten kann. 
  4. Die schnelle Schul- und Kurssuche
    Sie suchen einen Sprachkurs in besonders kleien Gruppen? Einen Abi- oder TOEFL Kurs? Nutzen Sie einfach diese Kurssuche
  5. Die Communities
    Wir machen es Ihnen leicht, andere zu treffen, die eine Sprachreise mit GLS absolvieren. Profile anderer Sprachreisender und eventuell auch von GLS Teilnehmern, die aus dem Land kommen, in das Sie reisen möchten, finden sie in den GLS Sprachreisen Communities.

Gut zu wissen

Sprachreise plus Praktikum im Ausland

Eine klassische Sprachreise ist nicht die einzige Möglichkeit, die Sie haben, wenn Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern und die Kultur eines Landes kennen lernen möchten: Bei GLS können Sie Ihren Sprachkurs im Ausland auch mit einem Praktikum vor Ort kombinieren. So lernen Sie auch die Arbeitswelt Ihres Gastlandes kennen, und das schon mit einem Zeitbudget von nur 6 bis 8 Wochen. Das Besondere bei GLS: Sie können das Auslandspraktikum so einfach buchen wie eine Sprachreise. 

Auf GLS Sprachreisen

... treffen Sie interessante Leute aus aller Welt und from all walks of life - denn alle Sprachschulen, mit denen GLS kooperiert, haben ein internationales Publikum, mit Kursteilnehmer/innen aus bis zu 50 Nationen. Alle Sprachschulen ergänzen ihre Sprachkurse mit after-class Unternehmungen, die das Kennenlernen leicht machen. Ein Eindruck davon, wer die Leute sind, die mit GLS reisen, bekommen Sie in den GLS Foren für Schülersprachreisen und Erwachsenensprachreisen.

"Direktbuchung einer Sprachreise keineswegs billiger"

"Wer Sprachreisen direkt bei ausländischen Sprachschulen bucht, spart dabei keineswegs automatisch Geld. Die gleiche Leistung ist bei deutschen Veranstaltern oft preiswerter zu haben, da diese zu günstigeren Konditionen einkaufen, als dies der Einzelkunde kann." Mehr in dieser Pressemitteilung des Fachverband Deutscher Sprachreise Veranstalter