María González Fernández

unterrichtet Spanisch

Aufgewachsen in: Sevilla

Studium in: Restauration, Spanisch auf Lehramt, Diplom „Spanisch als Fremdsprache“ bei IH Sevilla. Maria ist außerdem Prüferin für DELE.

Welche Sprachen sprechen Sie?

Ich spreche Spanisch, italienisch, Englisch und ein bisschen Deutsch. 

Warum unterrichten Sie gern? 

Weil ich meine Sprache liebe, und es macht mir großen Spaß meine Sprache zu unterrichten. 

Haben Sie berufliche Erfahrung in anderen Bereichen?

Ich habe drei Jahre als Kartographin gearbeitet. Es war schön, aber ich finde es viel interessanter, mit Menschen zu arbeiten.   

Was hat Sie nach Berlin geführt?

Berlin ist eine super tolle Stadt, und ich wollte hier schon immer leben.  Ich bin total verliebt in das Leben der Stadt.

Wo in Berlin trifft man Sie oft?

In Kreuzberg oder Neukölln, im Park oder in einem Kaffeladen....

Wo würden Sie gern für 1 Jahr leben?

In Berlin, aber viele Jahre! 

Was ist Ihr spanisches Lieblingswort?

Mein Lieblingswort auf Spanisch ist Almohada. Es klingt super, oder?