Sprachreisen 30plus - für Teilnehmer/innen ü30

Wenn Sie 30 sind oder älter, sind Ihre Interessen vermutlich andere als die von 20jährigen. Deshalb bieten einige der GLS Sprachschulen im Ausland ihre Sprachkurse jetzt auch in einer Version für Teilnehmer/innen ü30 an. An diesen Sprachschulen haben Sie die Wahl, wenn Sie über 30 sind: Sie können entweder einen regulären Erwachsenenkurs ohne Altersdefinition buchen oder aber einen Kurs, der exklusiv ist insofern, als er reserviert ist für Ü30-jährige.

Sprachreisen & Altersfragen - unsere Tipps:

30+ Sprachkurse gibt es aktuell nur in England, Kanada, Malta, Frankreich und Spanien. Wenn Sie Ihre Wunschdestination dort nicht finden, aber dennoch einen Sprachkurs suchen mit möglichst vielen Teilnehmer/innen Ihres Alters, finden Sie diese auch an anderen Sprachschulen - in der Regel dann, wenn Sie a) Kurse buchen, die in kleinen Gruppen stattfinden oder b) Kurse, die Englisch, Französisch, Spanisch für den Beruf trainieren.

Sie finden solche Kurse schnell, indem Sie dieses Suchformular nutzen

In diesen Kursvarianten sind die Teilnehmer/innen grundsätzlich und überall auf der Welt tendenziell älter, auch wenn Sie (anders als an den o.g. Schulen) keine Garantie dafür haben, dass wirklich exklusiv Menschen ü30 in Ihrem Kurs sitzen werden.