Reisen für Austauschschüler in Irland

Explore Ireland

Reisen für Austauschschüler in Irland

Diese Ferien gibt es in Irland:

Weihnachten, Ostern, Sommer und mid-term holidays - letztere sind die Ferien in der Mitte eines terms, jeweils 1 Woche. Du kannst die Ferien zum Reisen nutzen oder aber nach Hause fahren.

Wenn du reisen willst während deines Schulaufenthaltes auf der grünen Insel, ist das kein Problem, wenn deine Eltern und auch deine Gastschule zustimmen. 

Welche Reisen möglich sind, hängt davon ab, ob du das staatliche oder das private Irland-Programm machst. Hier eine Kostenübericht:

Deine Reise-Optionen:

1. Im staatlichen Programm

Irland-Impressionen von Karin, deiner Ansprechpartnerin bei GLS

Zu den Reisen in Irland

Welche Reisemöglichkeiten du hast, hängt davon ab, welches der beiden staatlichen Irland-Programme du machst: 

a) Im classic Programm ohne Wahl der Schule, bei dem unser Partner dich "irgendwo" in Irland platziert, kannst du Tagesausflüge machen, nach Cork zum Beispiel, an die Küste oder nach Dublin. Außerdem hast du beim Start im August/September die Möglichkeit, gleich zu Beginn an einem zweitägigen Einführungsseminar in Dublin (Soft Landing Camp) teilzunehmen.  

b) Im select Programm mit Wahl einer Schule anhand dieser Profile sind auch Ausflüge mit Übernachtungen möglich, denn du kannst irische Gastfamilien in einer Stadt deiner Wahl buchen – für das Wochenende oder in den Ferien. Der Preis liegt bei ca. 55 € pro Nacht. Informationen hierzu bekommst du auf Anfrage von deinem Betreuer vor Ort.

2. Im Privatschulprogramm

Nicht wenige der Privatschulen in Irland bieten als Klassenfahrten tolle Reisen an. Das Foto unten zeigt z.B. eine Reise des St. Columba's College in Dublin nach Zambia, wo die Schüler/innen als Freiwillige in einem Schulprojekt gearbeitet haben.

Weitere Möglichkeiten:

Um Austauschschülern sicheres und auch bezahlbares Reisen zu ermöglichen, kooperiert der GLS Partner vor Ort mit Gastfamilien in ganz Irland, bei denen du während deiner Reisen übernachten kannst. Wenn du in Irland bist, sprich deinen local coordinator einfach an und sag ihm oder ihr, wohin du gern reisen möchtest. Der Preis liegt bei ca. 45 € pro Übernachtung.